Zum Inhalt springen Überspringen auf die linke Seitenleiste Zur Fußzeile springen

Tag 20

Oozünder

Es gibt ja die schönsten „Spitznamen“ für Dörfer innerhalb unseres Landkreises. Früher hat man sich geärgert, wenn man zum Beispiel als „Weiherscheißer“ (Neuensee) angequatscht wurde. Doch mittlerweile steht man dazu, so wie sich auch der frühere Spitzname „Bremser“ für die Gastwirtschaft Fleischmann seit Jahren im Wirtshausschild wieder findet. Wir Schwörbetze sind die Oozünder und stehen dazu. Das haben wir auch an unserem Jubiläum gezeigt. Auch der neue QR-Code, welcher auf die Homepage hinweist, steht unter diesem Motto. 

Der „kleine“ Oozünder hingegen, der sich 2005 hinter vielen Autofensterscheiben präsentierte, ist vom Aussterben bedroht. Es gibt in noch aber da muss man schon suchen. Am Wohlsten fühlt er sich hinter Glas, wofür er ja schließlich gemacht wurde. Genießen Sie unsere Oozünderbilder und freuen Sie sich auf Zeiten, wo wir wieder zusammen feiern können! sam

 

Schön, dass an dieser Stelle wieder was möglich ist – hoffentlich bald wieder und lang anhaltend!

 

Damit wenigstens einer von den Maskottchen im Original erhalten bleibt, hab ich den kleinen Kerl schon vor Jahren in Glas „eingeweckt“! sam