Zum Inhalt springen Überspringen auf die linke Seitenleiste Zur Fußzeile springen

RV Concordia

Kommende Veranstaltungen

Juni 2022

Skip calendar days
  • 10
  • 16
Back to calendar days

Weitere Events

AKTUELLES

Am 13.Mai.2022 findet die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen statt. Herzliche Einladung an alle!
RV Concordia Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen – Unsere Heimat Schwürbitz (schwuerbitz.de)


Die Planung für 2022:
Am 29.05. findet die Bezirkswanderfahrt in Schwürbitz statt. Wir heißen Radlerfreunde aus Nah und Fern willkommen.
Unter „weitere Events“ findet Ihr diese und alle anderen schon geplanten Touren.

Unser Julius organisiert wieder eine Busfahrt. Ziel ist diesmal das Siebengebirge und die Städte Köln, Bonn und Koblenz:
Radler-Busausflug 2022 – Unsere Heimat Schwürbitz (schwuerbitz.de)

Die letzte Church-and-Bike-Tour 2021 führte uns nach Seibelsdorf am 10.10.2021:
Sonnenverwöhnte Tour nach Seibelsdorf – Unsere Heimat Schwürbitz (schwuerbitz.de)
Bald werden wir auch mit Church-and-Bike in die neue Saison starten.

Blick in die Vereinsgeschichte

Unser Verein wurde am 2. November 1910 gegründet. Wohl aufgrund der Wirren des ersten Weltkriegs existieren keine Aufzeichnungen über die näheren Umstände. Erst 1920 wurde eine Satzung aufgestellt und eine neue Vorstandschaft gewählt. Als Parallele zur heutigen Zeit darf das 10-jährige Stiftungsfest mit Fahnenweihe gesehen werden. Es musste aufgrund der Maul- und Klauen-Seuche um ein Jahr auf 1921 verschoben werden. Einer Achterbahnfahrt glichen die Zwanziger Jahre mit großem Mitgliederschwund und anschließend wieder steilem Aufwärtstrend. Bis zur Gleichschaltung in der Nazi-Diktatur berichtet die Chronik immer wieder von Festen und teils überregionalen Radrennen.

Nach dem Krieg fand am 9. März 1952 die Wiedergründung statt. Leonhard Stettner hieß der Erste Vorstand. Mit gleich 50 Neuanmeldungen ging der wiederbelebte Verein an den Start. In den Folgejahren wurden immer wieder stattliche Anzahlen an Korso- und Meist-Preisen bei Radler-Festen in nah und fern erreicht.
1961 wurde Rudolf Plötz zum Ersten Vorsitzenden gewählt und er übte das Amt bis 1985 aus. Unter ihm gelangte die Concordia zu weiterer Blüte. Wohl unerreicht bleibt in sportlicher Hinsicht das Jahr 1982, in dem 483 Teilnehmer bei 13 Ausfahrten 30.339 km zurücklegten. Einen Höhepunkt bildete das große 75-jährige Vereinsjubiläum 1985.

Von 1985 bis 2015 führte Julius Fischer die Radler als Erster Vorsitzender an. Vier-Tages-Radtouren und Busausflüge, die die Radler in die nähere Umgebung und quer durch Deutschland und das benachbarte Ausland führten, entwickelten sich zur Tradition. Die berühmten Zeltlager in Rothenkirchen oder Wallenfels sind legendär. Das 100-jährige Gründungsfest wurde 2010 groß gefeiert.

Seit 2016 führen Regina Marr und Stefan Fleischmann als Duo den Verein an.

Entgegen dem Zeitgeist und Trend zur Individualisierung setzen die Radler in den letzten Jahren weiterhin auf gesellige Radtouren in schönen Landschaften. Die Vier-Tages-Radtouren der jüngeren Vergangenheit führten nach Berlin, an den Chiemsee, die sächsische Schweiz, den Spreewald, nach Leipzig und Regensburg. Bis zu 30 Teilnehmer verzeichneten die Touren.

Radtour Regensburg – Walhalla 2019

Gemeinsam mit den Schwürbitzer Kirchengemeinden wurden von 2016 bis 2021 bisher 30 „Church-and-Bike“-Touren zu auswärtigen Kirchen unternommen. Kirchenführung, Andacht und gemütlicher Teil bilden die festen Bestandteile und laden auch Nicht-Mitglieder ein. Ein schmerzlicher Verlust für die Concordia war die Schließung des Vereinslokals Ende 2017. Die „Bremsers-Betty“ schloss altersbedingt ihre Pforten und die Radler sind seitdem im Schützenhaus auf der Göritze gern gesehene Gäste. Die stattliche Pokalsammlung aus mehreren Jahrzehnten weilt hingegen noch immer im Nebenzimmer beim Bremser.

Einzelne Concorden sind auch in fernen Ländern unterwegs
Am unteren Ende des Etschtals – nicht mehr weit nach Verona
Reisetipps auf Anfrage gerne 🙂

Kontakt

  • Regina Marr (1.Vorstand)
  • Stefan Fleischmann (2.Vorstand)
  • Birkenweg 16, 96247 Schwürbitz am Main