Zum Inhalt springen Überspringen auf die linke Seitenleiste Zur Fußzeile springen

Neuwahlen bei den Geflügelzüchtern

Vor kurzem kam der Geflügelzuchtverein Schwürbitz zu seiner ordentlichen Mitgliederversammlung mit Neuwahlen im Nebenzimmer des Schützenhauses zusammen. Vorsitzender Jürgen Wuttke berichtete davon, dass es die Pandemie auch den Züchtern schwer gemacht habe, Veranstaltungen durch zu führen. Der Mitgliederstand sei aber konstant geblieben und man hätte 7 Jugendliche im Verein zu verzeichnen. Einigen besonders engagierten Mitgliedern galt der ausdrückliche Dank des Vorstands. An Taubenmarkt war in den vergangenen beiden Jahren nicht zu denken, dabei hatte sich der neue Veranstaltungsort im FC-Heim gerade so etabliert gehabt. Man wolle diese Tradition aber auf jeden Fall fortführen. Die Jungtierzucht wurde mit einigen Einschränkungen wieder aufgenommen. Die Jungtierbesprechung, zusammen mit den Marktzeulner Züchterfreunden war leider von den Schwürbitzern nicht gut besucht. Überhaupt solle der Besuch von, teilweise auch in der Nähe stattfindenten Schauen, verstärkt werden. Einen Vereinsmeister wird es in diesem Jahr nicht geben. Der Zusammenhalt von aktiven und nicht aktiven Mitgliedern sei gut. Der Vorsitzende wünschte sich eine Aktivierung der Zusammenkünfte und einen guten Zuchterfolg. Kassierer Walter Orlishausen berichtete von soliden Kassenverhältnissen. Geehrt wurden langjährige Mitglieder mit der höchsten Auszeichnung des Bund Deutscher Geflügelzüchter – in Gold: Günther Fischer und Detlev Blasche. In Silber: Helmut Klamke, Torsten Wuttke und Gerald Fleischmann. Weitere Ehrungen werden nachgeholt.

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebniss: 1. Vorsitzender Jürgen Wuttke, 2. Vorsitzender Detlev Blasche, 1. Kassier Walter Orlishausen, 2. Kassier Bernhard Leikheim, 1. Schriftführerin Tina Niepelt, 2. Schriftführerin Franzi Knuppert, Zuchtwarte Detlev Blasche und Henry Jung und Jugendwart Helmut Klamke. Die Versammlung schloß mit einem deftigen Abendessen aus dem Hause Fleischmann.

Vorsitzender Jürgen Wuttke, Markus Beierlein, Günther Fischer, Bernhard Leikheim, Bernd Mayer, Detlev Blasche, Franzi Knuppert, Sascha Wenzel und Helmut Klamke.

0 Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar