Zum Inhalt springen Überspringen auf die linke Seitenleiste Zur Fußzeile springen

Die Umstellung ist gelungen – .eu heißt nun .de

Die neue Schwürbitzer Homepage ist online. Pünktlich zum angestrebten Starttermin zur Kerwa trafen sich die Macher der künftigen Plattform, auf der sich alles um unseren Heimatort dreht, um in einer kleinen Feierstunde den Start-Buzzer zu drücken. Just um 19 Uhr ging die Seite ins Netz und bereits nach 5 Minuten waren die ersten 67 Besucher zu verzeichnen. Ein voller Erfolg. An Bekanntheitsgrad mangelt es der neuen Domain schwuerbitz.de also nicht. Stefan Motschenbacher, der als Motor seitens der Vereinsgemeinschaft das Projekt angekurbelt hat, bedankte sich nochmals bei allen bisherigen Redakteuren der alten schwuerbitz.eu. Horst Habermann ist unangefochtene Nummer 1. Von den mehr als 3.300 Beiträgen, die dort gepostet wurden, stammen allein über 2.300 Beiträge von Horst, der damit in all den Jahren die Schwürbitzer auf dem Laufenden hielt. Die technische Umsetzung der neuen Seite lag in den Händen von Tobias Donath, der zwar aus Weismain stammt, aber durchaus Schwürbitzer Connections hat, so dass er zu dem Projekt nicht nein sagen konnte.
Mit auf den Startknopf drückten neben den Vereinsvertretern Erster Bürgermeister Jochen Weber und Zweiter Bürgermeister Hans-Georg Borchert. Alle wünschten der neuen digitalen Schwürbitzer Heimat gutes Gelingen.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar